Please reload

Aktuelle Einträge

Die deutsche Corona-Warn-App ist da – Wie sicher ist ihre Nutzung?

22.06.2020

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

DSGVO endet nicht am 25. Mai 2018

25.06.2018

Die EU-DSGVO betrifft alle – vom Einzelunternehmen über einen kleinen Gewerbebetrieb bis zum internationalen Großkonzern. Was viele nicht bedenken: DSGVO ist ein permanenter Prozess, der auch nach Erfüllung aller Vorgaben regelmäßig überprüft werden muss.

 

Das Strafausmaß für eine Verletzung der DSGVO ist deutlich angehoben worden: Bis zu 20 Millionen Euro bzw. 4 % des weltweiten Jahresumsatzes Ihres Unternehmens sind im Extremfall als Strafzahlung möglich.

 

DSGVO: Sie müssen am Ball bleiben

Die DSGVO und mit ihr verbundene Aufgaben enden nicht am 25. Mai 2018. Alle Veränderungen im Unternehmen müssen künftig DSGVO-konform realisiert werden. Zudem bleibt abzuwarten, wie die Datenschutzbehörde einzelne Passagen im Gesetz interpretiert. Der Unternehmensstatus muss folglich immer wieder überprüft und angepasst werden.

 

Mit großer Erfahrung und Kompetenz unterstützt Sie Tedesio bei der Umsetzung der DSGVO und schlägt eine auf Sie und Ihr Unternehmen angepasste Vorgehensweise vor.

 

Wir überprüfen Ihre aktuelle IT Infrastruktur, IT Dokumentation (IT Sicherheitskonzept) und Prozesse
und leiten daraus Empfehlungen ab, um die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen. Dabei sprechen wir gemeinsam die notwendigen Handlungsempfehlungen durch, um für Sie eine strukturierte und sichere
Vorgehensweise zur Umsetzung der DSGVO zu schaffen. Hierzu gehören zum Beispiel die Erstellung eines IT Sicherheitskonzepts und Empfehlungen für Verfahrensanleitungen und deren Dokumentation.

 

Kontakt

Tedesio GmbH

Telefon: 04181 92891-60

E-Mail: security@tedesio.de

www.tedesio.de

Share on Facebook
Share on Twitter