DSGVO-Verstöße: Über 3 Millionen Euro Strafe für französischen Handelskonzern

Der französische Einzel- und Großhandelsriese Carrefour muss wegen mehrerer Verstöße gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) insgesamt 3,05 Millionen Euro zahlen. Eine entsprechende Sanktion hat die Datenschutzbehörde CNIL verhängt, nachdem sie mehrere Beschwerden gegen die Gruppe erhalten und zwischen Mai und Juli 2019 Inspektionen vor Ort durchgeführt hatte. Eine Forderung von 2,25 Millionen Euro geht nun an den Mutterkonzern, die Banktochter Carrefour Banque soll 800.000 Euro berappen. (Autor: Stefan Krempl)


» Lesen Sie den vollständigen Artikel auf heise.de

Die französische Datenschutzbehörde CNIL sieht es als erwiesen an, dass der Handelskonzern Kundendaten zu lange gespeichert und Infopflichten verletzt hat.

Über uns

Tedesio ist ein modernes und intelligentes IT Spezialistenteam mit den Schwerpunkten IT Security, ITK Lösungen und IT Authority. Wir unterstützen Sie bereits im Vorfeld sowie in eingetretenen Ausnahmezuständen als kompetenter und professioneller Partner mit einem großen Spektrum an Services & Solutions in den Bereichen »IT Security, »IT Analytics, »IT Forensic und »DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Wir beraten und begleiten Sie und Ihr Unternehmen diskret, vertrauensvoll und kompetent bei den ständig steigenden Sicherheitsherausforderungen durch die Vernetzung der »IT Systeme. Sie profitieren hierbei von unseren Erfahrungen und Erkenntnissen.

Kontakt

Tedesio GmbH

21244 Buchholz in der Nordheide

Telefon: 04181 92891-67

E-Mail: security@tedesio.de