top of page

Illegaler Darknet-Marktplatz für Drogenhandel und Cybercrime abgeschaltet

Den Ermittlungsbehörden in Deutschland, Litauen und den USA ist ein weiterer Schlag gegen den illegalen Drogenhandel im Internet sowie Cybercrime gelungen. (heise.de)


Am Mittwoch wurde die Server-Infrastruktur der illegalen Darknet-Plattform „Nemesis Market“ beschlagnahmt, die sich in Deutschland und Litauen befand. Damit wurde dieser Marktplatz für Drogen, betrügerisch erlangte Daten und Cybercrime-Dienste geschlossen.

 

Der Nemesis Market wurde 2021 gegründet und war über das Tor-Netzwerk im Darknet erreichbar. Die Plattform zählte zuletzt weltweit über 150.000 Nutzer- und über 1.100 Verkäuferkonten. Nach aktuellem Ermittlungsstand verortet das BKA 20 Prozent der registrierten Verkäuferkonten in Deutschland.

 

» Lesen Sie den vollständigen Artikel auf heise.de 

 



Meldung des BKA beim Aufruf des Nemesis Market (Bild: Bundeskriminalamt)


 

Über uns

Tedesio ist ein modernes und intelligentes IT Spezialistenteam mit den Schwerpunkten IT Security, ITK Lösungen und IT Authority. Wir unterstützen Sie bereits im Vorfeld sowie in eingetretenen Ausnahmezuständen als kompetenter und professioneller Partner mit einem großen Spektrum an Services & Solutions in den Bereichen IT Security, IT Analytics, IT Forensic und DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Wir beraten und begleiten Sie und Ihr Unternehmen diskret, vertrauensvoll und kompetent bei den ständig steigenden Sicherheitsherausforderungen durch die Vernetzung der IT Systeme. Sie profitieren hierbei von unseren Erfahrungen und Erkenntnissen.

Kontakt

Tedesio GmbH

21244 Buchholz in der Nordheide

Telefon: 04181 92891-67

Comments


bottom of page